zum-champion-gewählt

Zum Champion gewählt: opta data Gruppe überzeugt seine Kunden

Bastian Rappl

Die opta data Gruppe gehört zum elften Mal in Folge zu „Deutschlands Kundenchampions“. Dieses Mal konnte sich unsere Unternehmensgruppe unter den Top 3 der B2B-Unternehmen in der Größenklasse 500 bis 4 999 Mitarbeiter platzieren – wobei dies im Grunde den zweiten Platz einschließt, denn die Ränge zwei und drei sind so dicht beieinander, dass zwischen ihnen nicht unterschieden wird. Mit dem Titel werden diejenigen geehrt, die sich durch besonders gute Kundenbeziehungen auszeichnen.

Verliehen wurde der Titel „Deutschlands Kundenchampions“ durch das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen 2HMforum, das F.A.Z.-Institut sowie die Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V. (DGQ). Bei dem Wettbewerb werden Unternehmen ausgezeichnet, die ihre Kunden durch hervorragende Serviceleistungen und außergewöhnliches Engagement überzeugen. Dieses Jahr fand – auf Grund der aktuellen Corona-Situation – keine offizielle Preisverleihung statt.

Der Auszeichnung vorausgegangen ist eine bundesweite repräsentative Kundenbefragung und eine umfassende Kundenbeziehungsanalyse, die mithilfe des unabhängigen Marktforschungsunternehmens 2HMforum Anfang 2020 anonym und vertraulich unter unseren Kunden durchgeführt wurde. Ausschlaggebend sind dabei die Antworten der Kunden zu den Bereichen emotionale Bindung, Zufriedenheit, Image und Kundenorientierung. Vielen Dank daher an unsere Kunden, dass sie sich entsprechend Zeit genommen haben.

Wir haben es erneut geschafft, unsere Kunden auf höchster Ebene zufrieden zu stellen und zugleich emotional an uns zu binden. Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns daher auch bei allen Kolleginnen und Kollegen, die dies ermöglicht haben.

Bastian Rappl

Nach seinem Master-Studium der Linguistik an der Universität von Amsterdam war Bastian Rappl bereits in unterschiedlichen Unternehmen als Social-Media-Manager für Online-PR, Content-Marketing und Social Media zuständig. Bei der opta data Abrechnungs GmbH ist er nun verantwortlich für das Social Media und Blog Marketing sowie die Pressearbeit mit Fachzeitschriften und - verlagen.