gpvg

G-BA verlängert Corona-Sonderregeln für verordnete Leistungen bis 31. März 2021

Bernhard Koette
Angesichts des anhaltend dynamischen Infektionsgeschehens hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die geltenden Corona-Sonderregeln für ärztlich verordnete Leistungen um weitere zwei Monate bis 31. März 2021 verlängert. Die Sonderregeln betreffen insbesondere die Möglichkeit der Videobehandlung, Verordnungen nach telefonischer Anamnese, verlängerte Vorlagefristen … weiterlesen
gpvg

GPVG stärkt Hilfsmittelbranche

Bernhard Koette
Der Bundestag hat am 26.11.2020 das „Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege“ (Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz – GPVG) beschlossen. Kerninhalte des Gesetzes sind Regelungen zur Altenpflege und Geburtshilfe sowie zur Finanzierung der Pandemiekosten über die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Das Gesundheitsversorgungs- … weiterlesen

Rechtssicherheit für Leistungserbringer: Ausnahmeregelungen im Überblick

Felix Teich
Welche rechtliche Grundlage haben Leistungserbringer, wenn die Infektionszahlen wieder steigen und neue Schutzmaßnahmen greifen? Für diesen Fall hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am 17. September 2020 klare Ausnahmeregelungen definiert. Die neuen Regelungen orientieren sich an den bereits bekannten COVID-19-Sonderregelungen von … weiterlesen
GKV-Empfehlung

Coronavirus – FAQ zur Problemlösung bei der Versorgung mit Hilfsmitteln am Beispiel der AOK Bayern

Felix Teich
Aufgrund der aktuell vorherrschenden Krisensituation in Bezug auf Covid-19, haben der GKV-Spitzenverband und viele weitere Kassen bereits gesonderte Maßnahmen und Vorgehensweisen im Umgang mit der Verordnung von Hilfsmitteln beschlossen, um einen reibungslosen Versorgungsprozess sicherzustellen. So sagt der GKV-Spitzenverband, dass für … weiterlesen